Skip to main content

KefaRid - Schimmelschutzbeschichtung

Wasser ist Leben, auch für Schimmelpilze und Bakterien

Schimmelbefall in einer Wohnung
Schimmelbefall

Kondenswasser und feuchte Wände

Sogenannte „Anti-Schimmel-Farben“ rücken den Pilzen und Bakterien mit Hilfe von Bioziden (Gift) auf den Leib. Damit beseitigt eine chemische 'Therapie' zwar für den Augenblick optisch einige der Übeltäter, dies aber nur oberflächlich. Die eigentliche Ursache des Problems aber – nämlich frei verfügbares Wasser auf Oberflächen – bleibt unbehandelt. Kein Wunder also das diese Methode nie zufriedenstellend funktioniert hat, noch dass sie jemals anhaltenden Schutz bieten könnte.

 „Regelmäßig lüften!“ ist zwar ein viel bemühter Ratschlag und hilft beim Abtransport der Luftfeuchte, funktioniert aber nicht bei der Beseitigung von Schimmel.

Effektiv ist es, feuchte Wände, Tropfenbildung oder gar die Einlagerung von Wasser in der Bausubstanz von vornherein zu vermeiden.

Weitere Informationen finden Sie in: Downloads

Hier können Sie die Produkte kaufen: KEFA Partner

Mit Poren gegen Sporen – wie KefaRid wirkt

Die Strategie ist so genial wie einfach: Wo kein Wasser ist, gibt es kein Leben. Nimmt man anfallendem Wasser seine Oberflächenspannung und lässt es sich verteilen, kann es leichter verdunsten. Die Oberflächen trocknen schnell ab und den Pilzen und Bakterien wird die Lebensgrundlage entzogen.

Das Geheimnis der KefaRid-Schutzbeschichtung sind kleine 'Löcher', d. h. mikroskopisch feine Materialporen. Die anfallende Feuchtigkeit wird in der Struktur verteilt, dass das Wasser sehr schnell verdunsten kann.

KefaRid auf Putz
Mikroskopische Oberflächenvergrößerung von KefaRid

Der Clou: Auf einer trockenen, mit KefaRid beschichteten Oberfläche „verdursten“ Schimmelpilzkulturen, da sie kein frei verfügbares Wasser mehr finden.

Außerdem wird mit KefaRid abtropfendes Kondenswasser vermieden. Dies ist besonders für Lebensmittelbetriebe wichtig, da hygienisch einwandfreie Oberflächen die Gefahr der Übertragung von Bakterien und Schimmelsporen auf Lebensmittel ausschließen.

Mit System gegen Schimmel

Das KefaRid-System ist sowohl zur Vorbeugung als auch zur Sanierung von Schimmelbefall hervorragend geeignet. Folgende drei Komponenten garantieren (je nach Bedarf in Kombination) ein Höchstmaß an Schutz und Nachhaltigkeit:

KefaWash – Reiniger zur Vorbehandlung von bereits mit Schimmel, Algen und Bakterien befallenen Flächen. Hocheffektiv und umweltfreundlich.

KefaSeal – Spezielle Grundierung, nur für stark saugende Untergründe.

KefaRid – Physikalisch wirkende Schutzbeschichtung, die aufgespritzt oder mit Rolle/Pinsel aufgetragen werden kann. Die Standardfarbe ist weiß, KefaRid kann auch mit dispergierten, wasserlöslichen Volltonfarben abgetönt werden.

KefaRid Sanierung - Industriehalle
KefaRid Industriehalle

Die Vorteile von KefaRid auf einen Blick:

  • physikalischer Schimmelschutz
  • trockenere Oberflächen
  • wärmere Oberflächen
  • gesundheitlich unbedenklich
  • erzeugt hygienisch einwandfreie Oberflächen
  • reguliert die Feuchtigkeit
  • schützt die Bausubstanz
  • kaum elektrostatische Aufladung
  • weniger Schmutz
  • einfache Verarbeitung
  • abtönbar
  • gebrauchsfertig
  • umweltschonend

Einfach hygienisch saubere Oberflächen

 

Gebindegrößen: 5 kg und 20 kg Eimer, 1000 kg Fluidbag


KefaRid – genial einfach, weil Physik immer wirkt